Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

Stadtmarketingkonzept

Ziel des  Stadtmarketing-Prozesses ist, die Potenziale einer Stadt zu entwickeln, sie selbstbewusst nach innen und außen zu vertreten und neue Impulse für die Profilierung der Stadt zu geben. Gleichzeitig müssen bestehende Schwächen benannt und in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren behoben werden.

In den Jahren 2013 - 2014  ist dieser Prozess in Grevesmühlen gestartet und intensiviert worden und hat in einer Vielzahl von Projekten seinen Ausdruck gefunden.

Um für alle Aktivitäten einen gemeinsamen Handlungsrahmen zu haben, wurden Stärken und Schwächen unserer Stadt im Wettbewerb mit anderen Gemeinden analysiert und ein Leitbild und Strategiepapier entwickelt, aus der sich die künftigen Arbeitsschwerpunkte für das Stadtmarketing ergeben. Das vorliegende Stadtmarketingkonzept wurde am 23.01.2015 durch die Stadtvertretung  beschlossen und bildet eine Richtschnur für unser künftiges Handeln sein.

Quicklinks

Webcam
Veranstaltungskalender
Bürgerservice
Aktuell

Grevesmühlen TV
Imagefilm der Stadt Grevesmühlen
Ostseezeitung.de
Formulare

Städtepartnerschaften
E-Mail an die Stadt Grevesmühlen
Shop der Stadt

Hier gibt es die Grevesmühlen App

zum Download:


Hier geht es zum Digitalen Schaufenster der Stadt:

Verwaltungsgemeinschaft

Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

Rathausplatz 1

23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/723-0

Fax.: 03881/723-111

E-Mail: info(at)grevesmuehlen.de

Internet: www.grevesmuehlen.de

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Di.-Do.  09:00-12:00 Uhr
Di.         13:00-15:00 Uhr

Do.        13:00-18:00 Uhr

oder nach telefonischer Terminabsprache.

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten des Museums, der Stadtbibliothek und der Stadtinformation.

De-Mail: poststelle(at)grevesmuehlen.de-mail.de

(Adresse für die sichere Übermittlung elektronischer Nachrichten und Dokumente, insbesondere für vertrauliche  und personenbezogene Daten empfohlen)

EGVP: Die Verwaltungsgemeinschaft ist auch über das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) erreichbar.