Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

Wirtschaft.fördern

  • Wirtschaftsstandort

  • mit Zukunft

  • für Unternehmen

In der Stadt Grevesmühlen finden Sie alle notwendigen Faktoren eines qualitativen Wirtschaftsstandortes. Die Anbindung der Stadt an die Autobahn A20 sorgt für kurze und schnelle Verbindungen in alle Richtungen.

Im Stadtmarkteting der Stadt Grevesmühlen werden Maßnahmen erarbeitet, die zur Erhöhung der Lebensqualität und zur Stärkung der Wirtschaft beitragen. Das Stadtmarketing bündelt und koordiniert die Aktivitäten, die zur Belebung der Stadt und zur Schaffung einer eigenen Identität erforderlich sind. Dazu gehört auch die Veranstaltungskoordination.

Die Stadt Grevesmühlen verfügt über vier ausgewiesene Gewerbegebiete. Alle befinden sich alle in unmittelbarer Nähe zu der Autobahn A20 und liegen direkt am Autobahnzubringer. Die Gewerbegebiete Ton Weide, Südlicher Kapellenberg verlaufen entlang des Grünen Weges. Der Grüne Weg ist die Hauptachse des produzierenden Gewerbes in Grevesmühlen. Entlang des Grünen Weges haben sich zahlreiche Firmen angesiedelt.

Stadt und Gemeinden verfügen über diverse eigene Immobilien und Grundstücke, die für die Veräußerung und Vermietung bzw. Verpachtung vorgesehen sind. Aktuelle Angebote werden hier und/oder auf Internetportalen veröffentlicht. Zudem besteht grundsätzliches Interesse am Erwerb von Grundstücken, um Nutzflächen zusammen zu führen, Baumaßnahmen vorzubereiten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Unternehmen
Unternehmen
Gewerbegebiete
Gewerbegebiete

Stadtmarketing
Stadtmarketing
Einzelhandel
Einzelhandel
Gewerbeflächen
Gewerbeflächen

So

10

Jun

2018

Grevesmühlen ist Kommune des Jahres

Teilnehmen am Wettbewerb „Kommune des Jahres“ konnten Kommunen, die durch ihre kommunale Wirtschaftsförderung ihre Standortattraktivität gesteigert und die Ansiedlung von Unternehmen gefördert haben.

Nachhaltigkeit wird beim Landessieger Mecklenburg-Vorpommern groß geschrieben - der Stadt Grevesmühlen im Landkreis Nordwest-mecklenburg. Der Verein „Grevesmühlen- Stadt ohne Watt“, der 2006 gegründet wurde, versteht sich als Motor für eine nachhaltige Entwicklung. Mit einem Mix von Biogas, Windenergie und Photovoltaik will die 10.500 Einwohner-Kommune ihren Energiebedarf decken. Ein Klärgasheizkraftwerk sorgt für Wärme und ermöglicht eine Garnelenzucht im 32 Grad warmem Wasser. Bekannt ist die Stadt auch durch ihre Hünen-Gräber und als „Piraten-Hauptstadt“ Deutschlands. Rund 60.000 Gäste besuchen das Korsaren-Spektakel.
Der Geschäftsführende Präsident des OSV, Dr. Michael Ermrich, und der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest, Manuel Krastel, überreichen den Preis an den Bürgermeister von Grevesmühlen Lars Prahler.

mehr lesen

Quicklinks




Hier gibt es die Grevesmühlen App

zum Download:


Verwaltungsgemeinschaft

Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

Rathausplatz 1

23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/723-0

Fax.: 03881/723-111

E-Mail: info@grevesmuehlen.de

De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

Internet: www.grevesmuehlen.de

  • Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
von 09 - 12 Uhr

Dienstag von 13 - 15 Uhr

Donnerstag von 13 - 18 Uhr

Montag und Freitag geschlossen
Achtung! Separate Öffnungszeiten
der Stadtinformation und des Museums