Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

Stadtbibliothek

Aktuelle Veranstaltungen

Ferien-Lese-Lust M-V 2017

Foto: Stadt GVM
Foto: Stadt GVM

Nachdem am Montag die FLL eröffnet wurde, haben sich innerhalb von einem Tag schon 16 Kinder für die Aktion angemeldet.
Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek freuen sich sehr über das große Interesse. Nachdem in allen 4., 5. und 6. Klassen vor Ort Werbung gemacht wurde, ist die Resonanz schon zu Beginn der FerienLesesLust erfreulich.
Mit den tollen neuen Kinder- und Jugendbüchern kann man sich bereits jetzt schon auf die Sommerferien einstimmen. Jederzeit können Kinder einsteigen. Die FerienLeseLust endet am 8. September 2017 mit der Abgabefrist der Logbücher.

 

Ganz viel Spaß wünscht die Stadtbibliothek Grevesmühlen! Und nicht vergessen: „Lesen tut gut“.

Liebe Kinder und Jugendliche,

 

die FerienLeseLust M-V startet am 10. Juli 2017 in der Stadtbibliothek Grevesmühlen.

Schüler der 4., 5. und 6. Klassen aus Grevesmühlen sind hauptsächlich angesprochen. Vereinzelt können auch Feriengäste daran teilnehmen.

Circa 70 neue Kinder- und Jugendromane wurden extra für das Projekt angeschafft und können von Euch gelesen werden. Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

Die Anmeldung erfolgt in der Bibliothek am Rathausplatz 2, 23936 Grevesmühlen. Alle Teilnehmer-Innen können sich auch noch später während der Ferien anmelden!

Die Anmeldung ist kostenlos und ohne die Einwilligung der Eltern erlaubt.

Jedes Kind bekommt ein eigenes Logbuch, worin die gelesenen Bücher eingetragen werden. Das Team der Stadtbibliothek Grevesmühlen stellt bei der Rückgabe eines Titels ein paar einfache Fragen zum Inhalt, um zu erfahren ob Ihr das Buch tatsächlich gelesen habt.

Schon durch das Lesen eines einzigen Titels habt Ihr erfolgreich teilgenommen und bekommt ein Zertifikat dafür. Die Logbücher müssen bis zum 8. September abgegeben werden.

Übrigens gibt es auch schicke Armbänder und am Ende der Aktion eine Abschlussparty.

 

Weitere Informationen findet Ihr unter: www.ferienleselust-mv.de

 

Nach dem Motto: „Lesen tut gut“, würden wir uns freuen, wenn Ihr ab heute in Eurer Bibliothek vorbeischaut.

Rückblick Veranstaltung zur Krähensage

Der Lese- und Schreibwettbewerb zur Krähensage 2017 ist mit einer gelungenen Abschluss-feier am 22. Juni 2017 zu Ende gegangen. Drei dritte Klassen der Grundschule Fritz Reuter haben die Plätze unter sich aufteilen müssen, da die Grundschule Am Ploggensee in diesem Jahr leider nicht teilgenommen hat.

Ein großer Dank gilt Herrn Schönfeldt, der sich mit besonderem persönlichen Engagement für die Überlieferung der Krähensage einsetzt. Neben der Stadt Grevesmühlen sind die WOBAG, der Zweckverband und die Stadtwerke unschätzbare Partner bei der Durchführung dieses traditionellen Wettbewerbs.

Den Schülern wurde ein musikalisches Mitmach-Programm mit Räuber Brummbart geboten. Auch das Kinder- und Jugendfilmstudio hat zur Unterhaltung drei interessante Kurzfilme vorgeführt. Anschließend kam es zur Siegerehrung. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist, dass die Jury zwei Mal den zweiten Platz vergeben hat. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und ein Präsent. Die Platzierungen sind nachfolgend angeführt.

Die Stadt und die Stadtbibliothek Grevesmühlen als Organisatoren hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf eine rege Beteiligung beider Grundschulen.

 

Platz 1: Marla Hoppe (3c), Plätze 2: Paul Schünemann (3b) und Pauline Zehner (3a), Platz 3: Alina Jahnke (3c), Platz 4: Erik Perschk (3b), Platz 5: Lena Markwardt (3c)

Erfolgreich teilgenommen haben: Svenja Teut (3b), Mika Kramp (3c), Lennard Griesbach (3a), Sina Henning (3a), Emilie Gerdau (3a), Mara Schmeichel (3a), Liliana Glaß (3b) und Natalie Wesslowsk (3b).

 

Unser Tipp

Die Facebook-Gruppe95 sammelt unter dem #thinkbib provokante, irritierende, lustige und freche Sprüche, die das immer noch herrschende Bild von langweiligen, verstaubten Bibliotheken in Frage stellen. Auch das Einstellen von Bildern oder Filmen ist erwünscht. Symbolisch will die Gruppe am 24. Oktober, dem Tag der Bibliotheken bei einer bundesweiten Flash Mob-Aktion 95 Thesen an die Rathaustüren der Städte und Gemeinden nageln, wobei es eher an das ikonische Bild des Thesen annagelnden Luther, als um die Anzahl 95 und tatsächliche Thesen geht. Es handelt sich um eine Imagekampagne von unten, die auf der 2. Fachkonferenz der Kinder- und Jugendbibliotheken an der Akademie Remscheid in der letzten Woche  geboren wurde.

 

Alle können mitmachen: facebook Gruppe95 #thinkbib

Unsere Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Grevesmühlen bietet ca. 32.400 Medien in Sachbüchern,

Belletristik, Kinder- und Jugendbüchern und Non Book an. 


Dauerausstellungen in der Stadtbibliothek Grevesmühlen: 

  • Leselounge:
    „Die bunte literarische Welt der Literaturnobelpreisträger in der Stadtbibliothek Grevesmühlen“
  • Treppenhaus:
    Projekt Schreib- und Lesewettbewerb zur Grevesmühlener Krähensage wird vorgestellt

Literaturklub der Stadtbibliothek Grevesmühlen:

  • Veranstaltungen, Termine im Veranstaltungskalender:
    Aktuell stellen wir in Reihe die deutschen Literaturnobelpreisträger vor, Autorenlesungen, Liederabende, „Kunstmix“, „Schreib – Tisch“ u.a.

Service:

In der Bibliothek steht für die Leser folgender Service zur Verfügung:

  • 1 Rechercheplatz
  • 1 Internetplatz (gebührenpflichtig)
  • Kopierer (gebührenpflichtig)   
  • 15 Benutzerarbeitsplätze
  • KAB auf bundesweitem Stand
  • Sachbuchbereich mit ca. 7.400 Medien
  • 19 Zeitschriftenabo
  • gemütliche Leselounge, wird auch für Veranstaltungen genutzt
  • Belletristik mit ca. 11.700 Medien, 
  • Kinder- und Jugendbibliothek mit ca. 5.800 Medien
  • Spiegel - Bestsellerabo mit Infostand
  • DVD’s, MusikCD, Hörbücher und Wii – Spiele ca. 7.500
  • e – opac
  • Archivbestand
  • Schallplattensammlung
  • Bücherthemenkisten und Klassensätze werden für Schulen und Kindertagesstätten zusammen gestellt
  • Führungen nach Terminvereinbarungen
  • Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene

Ausgewählte Projekte der Stadtbibliothek Grevesmühlen:

  • Prominente lesen zum bundesweiten Vorlesetag
  • Welttag des Buches am 23. April – Literaturklub -
  • Schreibwettbewerb der Grundschulen zur Heimatsage Grevesmühlens
  •  FerienLeseLust
  •  Kultur Gut Stärken:“ Lesen – Reden – Musizieren, ganz privat mit Künstlern“
  • Lesestart – drei Meilensteine für das Lesen
  •  Kinderbibliothekar
  •  Galerie in der Bibliothek
  •  Bücherflohmarkt zum Stadtfest
  •  Vorlesezeit mit den Lesepatinnen der Stadtbibliothek

Öffnungszeiten Stadtbibliothek

Montag: geschlossen

Dienstag:     13.00 – 18.00 Uhr 

Mittwoch:      09.00 – 16.00 Uhr 

Donnerstag: 13.00 – 18.00 Uhr 

Freitag:         09.00 – 16.00 Uhr  

Veranstaltungen nach Terminvereinbarungen auch außerhalb der Öffnungszeiten

 

Die Vermietung stadteigener Räume und Säle sind mit Frau Schröder abzusprechen.

Bibliotheksteam: 

Henrike Bobzien                                               Ilka Schröder     
Tel.: 03881 / 723 253                                      Tel.: 03881 / 7230252
bibliothek(at)grevesmuehlen.de

Quicklinks




Hier gibt es die Grevesmühlen App

zum Download:


Verwaltungsgemeinschaft

Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

Rathausplatz 1

23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/723-0

Fax.: 03881/723-111

E-Mail: info@grevesmuehlen.de

De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

Internet: www.grevesmuehlen.de

  • Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von

09-12 Uhr

Dienstag von 13 - 15 Uhr

Donnerstag von 13 - 18 Uhr

Montag und Freitag geschlossen
Achtung! Andere
Öffnungszeiten der Stadtinformation