Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

Upahl

Der Ort Upahl war früher ein Bauerndorf. Zu DDR-Zeiten wurden mehrere unmaßstäbliche Wohnblocks in den Ort hineingebaut. An der nahe gelegenen A 20 befindet sich neben zwei Windenergieanlagen ein Gewerbegebiet mit einer Größe von etwa 88 ha davon 55 ha Betriebsfläche. Hier haben sich verschiedene produzierende Betriebe angesiedelt, so dass der Belegungsgrad derzeit ca. 50% beträgt.

Zu nennen sinddas Logis hier u.a. eine der modernsten Molkereien Europas - Arla -, die Transportbetonanlage der Hans Lehmann KG, die SR Hygieneartikel GmbH, die Firma Kochmütze (Lebensmittelgroßhandel), der Baustoffhandel Techentin, die Digitaldruckerei Digiprint, das AMA-Asphaltmischwerk, die Firma Jenning Landschaftsbau u.-pflege, die Firma r-tec (Maschinenbau), das Kundenzentrum der e.dis NORD AG, die Mercedes-Lackiererei sowie die Bundesstraßenverwaltung mit Autobahnstraßenmeisterei. Mit der Ansiedlung dieser Unternehmen entstanden bisher ca. 600 Arbeitsplätze.

Wohnbebauungsmöglichkeiten sind durch die Gemeinde durch das B-Plan Gebiet Nord geschaffen worden. Ein attraktiv hergerichteter und ausgestatteter Kindergarten befindet sich in Trägerschaft des DRK. In Boienhagen sind neben verschiedenen Neubauten noch mehrere stattliche alte Bauernhäuser erhalten. Etwas abseits zum Ortsteil Groß-Pravtshagen - einem Bauerndorf - entwickelt sich der Siedlungsteil Neulande. Weit sichtbar in der Umgebung sind die 7 Windenergieanlagen am Rande von Groß Pravtshagen. Der reizvollste Ortsteil ist Kastahn. Hier bestimmen die Bachläufe der Stepenitz und des Billerbaches das Landschaftsbild. Die gesamte Ortslage Kastahn ist aufgrund ihres ursprünglichen Erhaltes mit den 7 Bauernstellen, dem Flusslauf, dem alten Baumbestand und der zentral gelegenen Dorfwiese unter Denkmalschutz gestellt.

Aktuell
Aktuell
Bürgermeister
Bürgermeister
Fakten & Zahlen
Fakten & Zahlen

Satzungen
Satzungen
Immobilien
Immobilien
Bau-u. Flächenpläne
Bau-u. Flächenpläne
Sitzungstermine
Sitzungstermine

Mi

05

Dez

2018

Straßenumbenennung in den Gemeinden Plüschow zum 01.01.2019 und Upahl vom 19.10.2015

Nach erfolgten Einwohnerversammlungen wurden die entsprechenden Beschlüsse zur Umbenennung der (mehrmals vorkommenden) Straßen in der Gemeindevertretung gefasst. In Abstimmung mit der Deutschen Post sollen die neuen Anschriften
ab dem 01.01.2019 für die Gemeinde Plüschow
sowie
seit dem 19.10.2015 für alle anderen Ortsteile der Gemeinde Upahl
gelten. 

Im Falle der Hausnummernänderung erhalten die Eigentümer einen entsprechenden Bescheid und die Anwohner eine Information über die Änderung Ihrer Hausnummer.

Die ebenfalls in der Ostsee-Zeitung veröffentlichten Bekanntmachungen der Straßenumbenennungen finden Sie hier:

Anschriften der Gemeinde Plüschow, gültig ab dem 01.01.2019:

Anschriften der Gemeinde Upahl, gültig seit dem 19.10.2015:

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Rath vom Bauamt zur Verfügung. Telefon: 03881 723168

Öffnungszeiten:

 

Di. Mi. Do.

09:00

-

12:00 Uhr

 

 

Di.

13:00

-

15:00 Uhr

Do.

13:00

-

18:00 Uhr

Quicklinks

Webcam
Veranstaltungskalender
Bürgerservice
Aktuell

Grevesmühlen TV
Imagefilm der Stadt Grevesmühlen
Ostseezeitung.de
Formulare

Städtepartnerschaften
E-Mail an die Stadt Grevesmühlen
Shop der Stadt

Hier gibt es die Grevesmühlen App

zum Download:


Hier geht es zum Digitalen Schaufenster der Stadt:

Verwaltungsgemeinschaft

Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

Rathausplatz 1

23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/723-0

Fax.: 03881/723-111

E-Mail: info@grevesmuehlen.de

De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

Internet: www.grevesmuehlen.de

  • Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
von 09 - 12 Uhr

Dienstag von 13 - 15 Uhr

Donnerstag von 13 - 18 Uhr

Montag und Freitag geschlossen
Achtung! Separate Öffnungszeiten
der Stadtinformation und des Museums