Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

Aktuelle Mitteilungen der Verwaltungsgemeinschaft

So

23

Sep

2018

Aufruf zur Gestaltung der Interkulturellen Woche in Grevesmühlen 23.-30.09.2018

Interkulturelle Woche

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Aktive in der Flüchtlingshilfe,

 

die bundesweite Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie findet seit 1975 Ende September statt und wird von Kirchen, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Integrationsbeauftragten und -beiräten, Vereinen , Verbänden, Migrantenorganisationen sowie Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. In vielen Städten und Gemeinden werden dazu bundesweit tausende Veranstaltungen durchgeführt.

Wir möchten Sie anregen und aufrufen, diesem Beispiel wiederholt auch in Grevesmühlen zu folgen. Das Motto der IKW lautet:

„Vielfalt verbindet“

 Auch in unserer Stadt leben Menschen anderer Herkunft und anderer Kulturen. Es gilt dabei, einen interkulturellen Dialog zu pflegen, der einen offenen und respektvollen Umgang und dabei eine Kultur des Hörens, des voneinander Lernens und der gegenseitigen Toleranz zu entwickeln.

 Wir möchten Sie bitten: Werden Sie kreativ und werden Sie aktiv. Sie haben in ihren Vereinen und Verbänden vielfältige Möglichkeiten, Gemeinschaft zu pflegen. Nutzen Sie diese Möglichkeiten, um Menschen anderer Kulturen anzusprechen, einzuladen, um mit ihnen gemeinsam Erlebnisse und Gespräche zu teilen. Die Interkulturelle Woche findet in Grevesmühlen vom 23.09.-30.9.18 statt.

Bitte melden Sie ihre Veranstaltungideen und Vorschläge bis zum 13.08.18 per E-Mail:  gsb@grevesmuehlen.de

wir werden einen Flyer mit der Übersicht aller Veranstaltungen erstellen.

 


Mi

18

Jul

2018

Kino im Bürgerbahnhof

Am 18. Juli 2018 findet die nächste Kinovorstellung im BürgerBahnhof in Grevesmühlen statt. Der Heimatverein Grevesmühlen präsentiert den Oscar-prämierten US-amerikanischen Spielfilm aus dem Jahr 2017

„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“

Zum Inhalt:

Die Tochter von Mildred Hayes (Frances McDormand) wurde vor Monaten ganz in der Nähe ihres Zuhauses vergewaltigt und ermordet, aber noch immer tut sich in dem Fall nichts. Von einem Hauptverdächtigen fehlt jedenfalls noch jede Spur und so langsam glaubt Mildred, dass die örtliche Polizei einfach ihre Arbeit nicht richtig macht. Und ganz anders als ihr Sohn Robbie (Lucas Hedges), der einfach nur sein Leben weiterleben möchte, kann sie das nicht akzeptieren. Darum lässt sie eines Tages an der Straße, die in ihren Heimatort Ebbing, Missouri führt, drei Werbetafeln mit provokanten Sprüchen aufstellen, die sich an Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) richten. Klar, dass die Situation nicht lange friedlich bleibt. Als sich dann noch Officer Dixon (Sam Rockwell) einmischt, ein unreifes und gewalttätiges Muttersöhnchen, eskaliert die Lage...

 

Der Link zum Trailer gibts hier.

 

Der Film läuft wegen Überlänge bereits um 17.00 und um 20.00 Uhr.

Preis: 5 € an der Abendkasse im Kino.

Vorverkauf im Café „Kaffeebrenner“: 03881 7257010

Wir freuen uns auf einen amüsanten Filmabend mit Ihnen.

Das Café „Kaffeebrenner“ sorgt für Ihr leibliches Wohl!

 

Im August macht das Kino im Wartesaal Sommerpause.
Am 19. September wird der vier Mal mit einem Oscar ausgezeichnete Film von 2018 „The Shape Of Water” gezeigt.

Mi

18

Jul

2018

Sommerakademie im ECK

Foto: Dave Ruf
Foto: Dave Ruf

Während der Sommerakademie können Tücher, Fahnen und Wimpel für eine gemeinsame Parkgestaltung am Bahnhof bemalt, besprüht, bestempelt oder mit anderen Mitteln gestaltet werden. Dadurch entsteht eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Gestaltungseinflüssen und – ausdrücken, Farben, Schriften und Bildern, ein vielfältiges und farbiges Gemeinsames.

Mit fortschreitenden Workshop-Tagen werden die „Fahnen, Wimpel und Tücher“ zusammengefügt und verdichtet. In ihrer Verbundenheit können sie vielfache Formen annehmen. Vorstellbar wäre, sie zwischen die Bäume zu hängen oder eine Art Zelt entstehen zu lassen wie auch ein symbolisch gemeinsames Dach zu installieren.

 

Es schmückt die Bäume, ist von weitem sichtbar und am Ende der Sommerakademie wie auch zur Interkulturellen Woche im September können alle unter bunten Fahnen zusammen kommen und gemeinsam feiern. Diese gemeinsame Gestaltung lädt ein, sich dort zusammenzufinden.

 

Susanne Gabler, Bildende Künstlerin aus Wismar, führt seit 2013 regelmäßig eigens entwickelte Workshops mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch. Vermittelt wird die Aneignung der eigenen Lebenswelt mittels der Erfahrung des Gestaltens.

 

In diesem Workshop können die Teilnehmer mit unterschiedlichen Stempeln experimentieren. Sie stellen eigene Stempel her und nutzen fertige Buchstabenstempel als direktes Werkzeug. Dieses leicht zugängliche Arbeitsmittel bietet ihnen einen umweglosen, spielerischen und direkten Eintritt in ihren künstlerischen Prozess. In der freien grafischen Arbeit entwickeln die Teilnehmer abstrakte Variationen. Dabei probieren sie sich in der Grenzenlosigkeit der Muster aus.

 

Franziska Krüger und Dave Ruf beschäftigen sich mit dem Sprayen auf unterschiedlichen Bildträgern. Gemeinsam bieten sie eine Einführung dieser Technik an und laden zum Experimentieren ein.

 

Mittwoch bis Samstag, 18.07. - 21.07.2018 14.00 bis 18.00 Uhr Susanne Gabler

Mittwoch, Donnerstag, 25.07. + 26.07.2018 14.00 bis 18.00 Uhr Dave Ruf, Franziska Krüger

Mittwoch bis Samstag, 01.08. - 04.08.2018 14.00 bis 18.00 Uhr Susanne Gabler

 

Um Anmeldung wird gebeten: Stadtinformation Tel. 03881 723222

 

Es ist jedoch auch möglich, zu den Projekttagen einzeln ins ECK, Am Bahnhof 4 in 23936 Grevesmühlen zu kommen, sofern Plätze frei sind.

 

DAS ECK ist ein offenes Kreativ- und Kulturprojekt von Renate und Johannes Schürmeyer in Kooperation mit der Stadt
Grevesmühlen, dem Behindertenverband Grevesmühlen, der Ev. - Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai in Grevesmühlen, der
Politischen Memoriale Mecklenburg-Vorpommern e.V. und dem Rotary Club Grevesmühlen

Mit freundlicher Unterstützung des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern und des Ökumenischen Adventsmarktes Grevesmühlen

Sa

14

Jul

2018

POLYLUX - Positionen zur Medienkust

Am 14.7. um 20 Uhr wird die Ausstellung
"POLYLUX – Positionen zur Medienkunst"
im Schloss Plüschow, eröffnet.

Das Projekt ist die erste Ausstellung in Mecklenburg-Vorpommern, die sich ausschließlich der Medienkunst widmet. Sechs Künstler aus sechs Ländern zeigen zum Teil raumfüllende Medienarbeiten.

 

Beteiligt sind junge KünstlerInnen, aber auch absolute Weltstars, wie der chinesische Künstler Miao Xiaochun.

 

Zur Eröffnung wird es ein interaktives Mapping an der Schlossfassade des österreichischen Künstlers Klaus Obermaier geben und der in Mecklenburg-Vorpommern sehr bekannte Elektromusiker MICRONAUT gibt ein Konzert.

 

Die Laufzeit der Ausstellung ist 15. 7. bis 19.8.2018 (Di-So 11-17 Uhr)

 

Mo

09

Jul

2018

Sperrung der Zuwegung wegen Erweiterung Parkplatz - Kita "Am Lustgarten"

 

Vom 09. Juli 2018 bis voraussichtlich 18. August 2018 werden im Auftrag der Stadt Grevesmühlen Straßenbauarbeiten zur Erweiterung des Parkplatzes „Am Lustgarten“ umgesetzt.

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt, so dass die Zufahrt zur Kita „Am Lustgarten“ nicht gewährleistet werden kann.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, sich darauf einzustellen und die vorübergehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mo

09

Jul

2018

Sommerferienplan der Stadt Grevesmühlen und des Amt Grevesmühlen-Land

Große Ereignisse werfen ihren Schatter voraus und fraglos gehören, neben der Fußball WM, natürlich auch die Sommerferien dazu.

 

Ein vielfältiges Angebot für diese Zeit steht von Seiten der Stadt Grevesmühlen und des Amt Grevesmühlen-Land dazu bereit.

 

Was genau erfahrt ihr in dem Flyer zum Sommerferienplan, der im Juz, den Schulen, des Rathauses/Stadtinformation und den Gemeinden ausliegt.

 

Ganz Eilige können aber auch auf das Bild klicken und sich so einen Überblick der angebotenen Aktivitäten machen.

Sa

07

Jul

2018

Vereinssportfest des Gostorfer SV

So

01

Jul

2018

Das Amt Klützer –Winkel hat mit der Verwaltungsgemeinschaft Stadt Grevesmühlen / Amt Grevesmühlen Land eine gemeinsame Wohngeldstelle im Rathaus der Stadt Greve

Das Amt Klützer –Winkel und die Verwaltungsgemeinschaft Stadt Grevesmühlen / Amt Grevesmühlen Land haben zum 1. Juli 2018 eine gemeinsame Wohngeldstelle im Rathaus der Stadt Grevesmühlen eingerichtet.

Diese interkommunale Zusammenarbeit basiert auf der Grundlage eines öffentlich-rechtlichen Vertrages der am 26. Juni bekanntgemacht wurde.

 

Durch die Übertragung der Aufgabe zu einer gemeinsamen Wohngeldstelle sollen Rationalisierungseffekte im Sach- und Personalbereich erzielt werden.

So

01

Jul

2018

Sphärische Klänge erleben

Foto: Victor Ibrahiem
Foto: Victor Ibrahiem

Ein besonderes sphärisches Klangideal verfolgt das A cappella-Ensemble „Soncett“ aus Rostock. In ihm verweben sich vier Frauenstimmen ineinander, wobei jede einzelne dennoch mit ihrer ganz eigenen Note und Klangfarbe zum Ausdruck kommt und den Gesamtklang des Ensembles schmückt.

 

Der Förderverein zur Erhaltung der Kirche Friedrichshagen e.V. und die Kirchengemeinde Gressow-Friedrichshagen laden am

 

Sonntag, dem 1. Juli 2018

um 16.00 Uhr

in die Kirche Friedrichshagen

zu einem Konzert mit dem A cappella-Ensemble „Soncett“ aus Rostock sehr herzlich ein.

 

Das bereits seit einigen Jahren zusammenarbeitende Ensemble „Soncett“, besteht aus den Sängerinnen Stefanie Schliebe und Annegret Winkler (Sopran), sowie Theresa Pulpitz (Mezzosopran) und Jessica Maxam (Alt).

Der Eintritt ist wie immer frei, der Förderverein bittet jedoch um eine Spende zur Unterstützung seiner Arbeit.

Weitere Informationen (Texte und Fotos) erhalten Sie unter:

https://www.hmt-rostock.de/hochschule/ensembles-und-bands/vocal-ensemble-soncett/

https://ensemble-soncett.jimdo.com
Der Veranstalter bedankt sich beim Landkreis NWM und bei der Gemeinde Plüschow für die Förderung dieser Veranstaltun
g.

So

24

Jun

2018

24. Stadtfest in Grevesmühlen - Grevesmuehlen ist BUNT

Herzlich willkommen zum 24. Stadtfest in Grevesmühlen!

 

Wir feiern 24 Jahre Stadtfest in Grevesmühlen und blicken mit Stolz auf unsere gewachsene Tradition. 

Was ganz klein begonnen hat, ist nun ein beliebtes Sommerspektakel geworden.

Über die Stadtgrenze hinaus feiern wir seit 24 Jahren eine ganze Stadtfestwoche mit Jung und Alt.

Viele Akteure und Ehrenamtliche beteiligen sich an den Programmpunkten und bereiten sich auf den kulturellen Höhepunkt, u.a. dem Stadtfestumzug am 16.06.2018, vor.

 

In diesem Jahr wird vom 15. Juni bis einschließlich 24. Juni jeder Tag ein Stadtfesttag mit besonderen Schwerpunkten sein.

Das ganze Programm gibts bei einem "Klick" auf das Plakat!

 

Einen ganz besonderen Dank an Alle, die das Stadtfest mit einer finanziellen Spende unterstützen!

Hier die Liste der Spender: Stand 19.06.2018

Mi

13

Jun

2018

Sonderausstellung „Trachten in Mecklenburg-Vorpommern“

Das Städtische Museum Grevesmühlen zeigt bis zum 31. Juli die Sonderausstellung:

„Trachten in Mecklenburg-Vorpommern“

 

zu den täglichen Öffnungszeiten:

von Dienstag bis Freitag von 10.00 - 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr
und Sonnabend von 10.00 – 13.00 Uhr

 

Kirchturmbesteigungen sind

von Dienstag bis Freitag von 10.00 – 11.30 Uhr und von 13.00 bis 16.30 Uhr

und am Sonnabend von 10.00 – 12.30 Uhr möglich

Mi

30

Mai

2018

Taten für Morgen

Foto: DAS ECK
Foto: DAS ECK

Stadt ohne WATT und DAS ECK beteiligen sich zusammen an den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 10. Juni 2018: „Taten für Morgen“

 

Am 30. Mai und am 6. Juni können im ECK gegenüber des Bürgerbahnhofes, Am Bahnhof 4 ausgediente Handys, Smartphones und Elektrokleingeräte von 15.00 bis 18.00 Uhr abgegeben werden.

Der Verein Grevesmühlen Stadt ohne WATT, für nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung e.V. verfolgt als Ziel den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und erneuerbarer Energie für alle zu sichern.
DAS ECK, ein offener Kunstraum für Grevesmühlen verfolgt als Ziel eine friedliche und inklusive Gesellschaft zu befördern. Zusammen beteiligen sie sich an den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit und setzen sich für die Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ein. Aus diesem Grund wird am Mittwoch, den 30 Mai 2018 um 15.00 Uhr im ECK am Bahnhof 4 eine Abgabestelle für ausgediente Elektrokleingeräte, Smartphones und Handys eingerichtet. Unterstützung leistet hierbei unter anderem das Mitglied des Vereins Stadt ohne Watt, die GER Umweltschutz GmbH mit der Aufstellung und Abholung entsprechender Sammelbehältnisse.

Wichtigster Aspekt hierbei ist, dass ausgediente Elektrokleingeräte, Smartphones und Handys noch wertvolle Materialien enthalten, die wiederverwertet werden können. Das spart die ohnehin nur begrenzten und kostbaren Ressourcen. Gleichzeitig kann durch einen bewussteren Umgang mit den Ressourcen der Wohlstand auf der Welt gerechter verteilt werden.

Mi

25

Apr

2018

Jahresbericht 2017 der Stadt Grevesmühlen

So

01

Apr

2018

Jahresabschlüsse der Gemeinde Gägelow zum 31. Dezember 2012, 31. Dezember 2013, 31. Dezember 2014 und 31. Dezember 2015

Amtliche Bekanntmachung 

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Gägelow hat in ihrer Sitzung am 20.03.2018 die Jahresabschlüsse der Gemeinde Gägelow für die Jahre 2012 bis 2015 per Beschluss festgestellt. Die Beschlüsse über die Feststellung der Jahresabschlüsse und über die Entlastung des Bürgermeisters werden hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die Jahresabschlüsse mit den Rechenschaftsberichten sowie die abschließenden Prüfvermerke des Rechnungsprüfungsausschusses liegen zur Einsichtnahme während der allgemeinen Öffnungszeiten vom 26.03.2018 bis 10.04.2018 im Rathaus, Rathausplatz 1 in 23936 Grevesmühlen, Zimmer 2.0.10 öffentlich aus.

Grevesmühlen, 21.03.2018
Uwe Wandel
Bürgermeister

 

So

25

Mär

2018

Bestellung von Urkunden aus dem Standesamt jetzt über Internetportal möglich

Die Stadt Grevesmühlen bietet auf ihrer Internetseite www.grevesmuehlen.de seit kurzem einen neuen Service des Standesamtes an.

Unter Leben/Formulare finden sich bei den vom Standesamt angebotenen Formularen mehrere Links auf das Internetportal des Zweckverbandes eGovernment zur online-Urkundenbestellung. Damit ist jetzt eine medienbruchfreie Anforderung von Urkunden aus den verschiedenen, beim Standesamt geführten Registern möglich. Nach Angabe der erforderlichen Daten für die Zuordnung und Zusendung der angeforderten Urkunde(n) wird der Nutzer in diesem Portal an eine Bezahlmöglichkeit per Kreditkarte oder Giropay vom eigenen Onlinekonto aus weitergeleitet.   

Ab Sommer diesen Jahres soll auch der Internetbezahldienst PayPal hinzukommen. Wenn die Bezahlung abgeschlossen ist, wird die Anforderung automatisch dem Standesamt zur Bearbeitung zugesandt, das dann die angeforderte(n) Urkunde(n) unverzüglich dem berechtigten Anfordernden zusenden kann.
Die Gebühr wird dem Standesamt ein paar Tage später, abzüglich der angefallenen Transaktionskosten für die genutzte Bezahlart, von der Landeskasse gutgeschrieben. Eine Nutzung dieses Anforderungsportals ohne die genannten Vorauszahlvarianten Kreditkarte oder Giropay ist nicht möglich. Daher bietet das Standesamt auf der Internetseite der Stadt Grevesmühlen auch weiterhin das schon seit längerer Zeit bewährte pdf-Formular an. Dort werden auch alle Daten abfragt, die für die Anforderung erforderlich sind, und es bietet auch Möglichkeiten der Vorauszahlung.
Das ausgefüllte, ausgedruckte und unterschriebene Formular kann dann per Post, Fax oder auch als Scan bzw. Foto per eMail zum Standesamt gesandt werden.
Wer nicht vorauszahlen kann oder möchte, bekommt dann zunächst eine Gebührenrechnung.   

Heinz Erich Karallus
Standesbeamter

So

25

Mär

2018

Schöffinnen und Schöffen werden gesucht

Amtliche Bekanntmachung
Der Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen  / Amt Grevesmühlen-Land

 

Schöffinnen und Schöffen werden gesucht

 

 Im Jahr 2018 finden die Wahlen der Schöffinnen und Schöffen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023 an den ordentlichen Gerichten statt. In die Wahlvorbereitung sind die Gemeinden derart einbezogen dass sie Vorschlagslisten aufstellen.

 

Für die im Amtsgerichtsbezirk Wismar zu wählenden Schöffinnen und Schöffen sind von den Gemeinden des Amtsgerichtsbezirks Vorschläge in folgender Anzahl einzubringen:

 

Stadt Grevesmühlen                                         11 

 

Gemeinden des Amtes Grevesmühlen-Land   12 nach folgendem Schlüssel 

 

Bernstorf                                                              1
Gägelow                                                               3
Plüschow                                                             1
Roggenstorf                                                         1
Rüting                                                                   1
Stepenitztal                                                           2
Testorf-Steinfort                                                    1

Upahl                                                                    1
Warnow
                                                               

 

Damit die Vorschlagslisten durch die Gemeinden beschlossen werden können, werden interessierte Bürgerinnen und Bürger für die Mitarbeit gesucht. Interessenten melden sich bitte bei der


Stadt Grevesmühlen
Der Bürgermeister
Haupt- und Ordnungsamt
Rathausplatz 1
23936 Grevesmühlen
Telefon 03881 723 131

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier:

 

Bewerbung zur Aufnahme in die Vorschlagsliste der Schöffenwahl 2018
Bewerbungsformular-Schöffewahl_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB
mehr lesen

Sa

24

Mär

2018

Digitale Innenstadt „Schaufenster - Grevesmühlen“

Die Stadt Grevesmühlen plant für 2018 die Umsetzung unseres Projektes „Digitales Schaufenster Grevesmühlen“.

 

Auf den Seiten der Internetpräsentation www.grevesmuehlen-regional.de wird den Besucherinnen und Besuchern ein virtueller Blick in die Schaufenster von Grevesmühlen ermöglicht und sie werden zu einer Shoppingtour durch die Innenstadt animiert.

 

Inhabergeführte Traditionsgeschäfte und Familien-unternehmen mit Qualität, Service und Herzblut präsentieren sich mit Ihren Angeboten in den Bereichen  Handel, Gastronomie und Dienstleistung, durch vielfältige Beiträge und Verbreitung auf zahlreichen Kanälen erfahren die Verbraucherinnen und Verbraucher von Ihren  Angeboten, Aktionen und Produkten.

 

Die Präsentation und das Fotoshooting sind für Unternehmerinnen und Unternehmer der Stadt kostenfrei! 

Bei Interesse  möchten wir Sie bitten, beigefügten Teilnahmebogen auszufüllen und einzureichen. 

mehr lesen

Fr

02

Mär

2018

1. Frauen- und Familienwoche in Grevesmühlen

Anläßlich des Internationalen Frauentages am 8. März, lädt die Stadt Grevesmühlen gemeinsam mit Vereinen und Institutionen alle Männer, Frauen und Kinder der Stadt zu einem bunten Veranstaltungsreigen im Rahmen einer Aktionswoche ein:

Programm
FB_Aktionswoche Familie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.1 KB

 

Informationen und Anmeldungen sind über 

die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt möglich:

Tel.: 03881-723142 E-mail: gsb@grevesmuehlen.de


Di

06

Feb

2018

Absolutes Halteverbot im Kuhhirtengang

Foto: K. Lonkowski
Foto: K. Lonkowski

Die Stadt Grevesmühlen teilt mit:

dass in der gesamten Straße Kuhhirtengang in Grevesmühlen ein absolutes Halteverbot ausgesprochen wird. Die entsprechende Beschilderung ist geändert worden.

 

Auf der Verkehrsschau mit der Straßenverkehrsbehörde wurde festgestellt, dass die Straße generell zu eng zum Parken ist.

 

Wir bitte die Verkehrsteilnehmer die neue Situation zu beachten.

 

Di

30

Jan

2018

24. Stadtfest in Grevesmühlen - Händleranmeldung

Foto: K- Lonkowski
Foto: K- Lonkowski

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus - in diesem  Jahr wird es sicherlich die 24. Stadtfestwoche sein.
Um allen Händlern genügend Zeit für ihre Planung zu verschaffen, gibt ihnen die Stadt Grevesmühlen die Gelegenheit, sich rechtzeitig anzumelden.
Die henötigten Unterlagen können dem angefügten PDF Dokument entnommen werden.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Bewerbung_Haendler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.1 KB

Quicklinks




Hier gibt es die Grevesmühlen App

zum Download:


Verwaltungsgemeinschaft

Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

Rathausplatz 1

23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/723-0

Fax.: 03881/723-111

E-Mail: info@grevesmuehlen.de

De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

Internet: www.grevesmuehlen.de

  • Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
von 09 - 12 Uhr

Dienstag von 13 - 15 Uhr

Donnerstag von 13 - 18 Uhr

Montag und Freitag geschlossen
Achtung! Separate Öffnungszeiten
der Stadtinformation und des Museums