Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

Aktuelle Mitteilungen der Verwaltungsgemeinschaft

Fr

17

Feb

2017

Ostereier – Sammelaktion der Kita "Am Lustgarten"

Foto: K. Lonkowski
Foto: K. Lonkowski

Die Kinder und Erzieher unserer Kita "Am Lustgarten" in Grevesmühlen haben sich für dieses Jahr was ganz tolles ausgedacht.

Um ein wenig mehr Farbe in die Innenstadt zu bringen wollen sie die Linde auf dem Marktplatz mit ganz vielen, bunten Ostereiern schmücken.
Allerdings fehlt da was!
Aber bei der Lösung des Problems können die Einwohner und Alle die dieses hier lesen, sicherlich helfen.
Dazu einfach auf das Osterei klicken...

Problem-Lösungs-Sammelstellen befinden sich in der Kita und im Haus 2 der Rathauses in Grevesmühlen.

Do

16

Feb

2017

Roggenstorf - Einladung zur Gesprächsrunde zum Gemeindefest

Die Gemeinde Roggenstorf lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Vereine am Montag, 20. Februar, um 19 Uhr ins Luise-Reuter-Haus ein.


Das Gemeindefest  „Luise Reuter 200“ in Roggenstorf ist Thema einer Gesprächsrunde.
Es soll ein Austausch zur Gestaltung und Vorbereitung des Festes stattfinden.

Do

09

Feb

2017

Entwürfe zur Wismarschen Straße in Grevesmühlen

Im Bauausschuss und im OZ-Forum hat die Stadt die bisher von der AG Wismarschen Straße erarbeiteten Entwürfe zur Diskussion gestellt. Die Diskussion wird weitergehen. Damit alle Interessierten mitreden können, veröffentlichen wir die bisher zusammen getragenen Unterlagen.

 

Beiliegend befinden sich

 

1. Präsentation im Rahmen des OZ-Forums,

Verfasser: Lars Prahler, Bürgermeister

 

2. Der mehrheitliche Vorschlag der AG Wismarsche Straße (Lageplan)

 

Kurzbeschreibung: 

Verbesserung der Aufenthaltsqualität für Fußgänger durch tw. Neubau des Gehwegs auf nördlicher Seite, dabei Verbreiterung bishin zur jetzigen Gosse zwischen Parkplätzen und Fahrbahn. Fällung von diversen Bäumen aus gestalterischen Gründen, insbesondere aber zum Ausgleich der tw. entfallenden Parkplätze auf der Nordseite. Erhalt der Gesamtanzahl von Parkplätzen in der Wismarschen Straße. Schaffung von aufgepflasterten Kreuzungsbereichen (z.B. zur Kirchstraße), damit dort mit Betonpflaster versehene barrierefreie Übergänge über die Fahrbahn entstehen können. In der August-Bebel-Straße werden im Bereich des Marktes des straßenbegleitenden Parkplätze zugunsten eines breiteren Gehwegs geschliffen. Weitestgehende Aufgabe der Vorfahrtsregelung und Änderung der Parkplatzordnung: Zeitbeschränkung auf Sammelparkplätzen und Parkgebühr in der Wismarschen Straße ab der ersten Minute. Schaffung einer vollständigen Ausleuchtung des Straßenraums durch Pendellampen.

 

3. Der vom Bauausschuss favorisierte Vorschlag (Lageplan)

 

Kurzbeschreibung:

Verbesserung der Aufenthaltsqualität für Fußgänger durch vollständigen Neubau des Gehwegs auf nördlicher Seite, dabei Verbreiterung bishin zur jetzigen Gosse zwischen Parkplätzen und Fahrbahn. Fällung von diversen Bäumen aus gestalterischen Gründen. Reduzierung der Gesamtanzahl von Parkplätzen in der Wismarschen Straße. Schaffung von aufgepflasterten Kreuzungsbereichen (z.B. zur Kirchstraße), damit dort mit Betonpflaster versehene barrierefreie Übergänge über die Fahrbahn entstehen können. In der August-Bebel-Straße werden im Bereich des Marktes des straßenbegleitenden Parkplätze zugunsten eines breiteren Gehwegs geschliffen. Weitestgehende Aufgabe der Vorfahrtsregelung und Änderung der Parkplatzordnung: Zeitbeschränkung auf Sammelparkplätzen und Parkgebühr in der Wismarschen Straße ab der ersten Minute. Schaffung einer vollständigen Ausleuchtung des Straßenraums durch Pendellampen.

4. Mögliche Ansicht 
Diese Darstellung gibt einen Eindruck über die mögliche Neugestaltung

mehr lesen

Fr

03

Feb

2017

Info`s zu Mehrjahresbescheiden - Fälligkeit der Grundsteuer, Hundesteuer, Gebühren für die Straßenreinigung und den Wasser- und Bodenverband

Die Verwaltungsgemeinschaft Grevesmühlen-Land informiert alle Steuerpflichtigen der Stadt Grevesmühlen und der Gemeinden des Amtes Grevesmühlen-Land, dass auch in diesem Jahr keine Steuer- und Gebührenbescheide versandt werden. Die jeweils fälligen Beträge bitten wir, dem letzten gültigen Steuer- und Gebührenbescheid zu entnehmen.
Sofern keine Änderungen (z.B. beim Grundsteuermessbetrag, in den Hebe- und Gebührensätzen oder den Besitzverhältnissen) erfolgt sind, ist der festgesetzte Betrag auch in den folgenden Jahren zu entrichten, ohne dass hierfür ein gesonderter Bescheid ergeht.
Die jährlichen Beträge für Grundsteuer und Straßenreinigung werden je zu einem Viertel des Jahresbetrages am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November 2017 und am 01.07. bei Jahreszahlern fällig. Die Hundesteuer ist zum 15. Mai 2017 zu entrichten. Für den Wasser- und Bodenverband ist der nächste Fälligkeitstermin der 15.08.2017. Wir empfehlen Ihnen, soweit noch nicht geschehen, von der Möglichkeit des SEPA-Lastschriftmandates Gebrauch zu machen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Überweisungen folgende Bankverbindungen:
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest  IBAN: DE65 1405 1000 1000 0302 09
Volks- und Raiffeisenbank e.G.         IBAN: DE88 1406 1308 0002 5191 27
Deutsche Kreditbank AG                  
IBAN: DE51 1203 0000 0000 1002 89 

 

Mit dem Tag der öffentlichen Bekanntmachung dieser Steuerfestsetzung treten für die Pflichtigen die gleichen Rechtswirkungen ein, als wenn ihnen an diesem Tag ein schriftlicher Bescheid zugegangen wäre.
Die Steuerfestsetzung kann innerhalb einer Frist von einem Monat, die mit dem Tage der Bekanntmachung zu laufen beginnt, durch Widerspruch angefochten werden. Der Widerspruch hat keine aufschiebende Wirkung und entbindet folglich nicht von der fristgerechten Zahlung.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Bereiches Steuern und Abgaben im Rathaus der Stadt Grevesmühlen, Rathausplatz 1, 23936 Grevesmühlen zu den Sprechzeiten oder telefonisch unter 03881/723210 oder 723213 gern zur Verfügung.

Stadt Grevesmühlen, Zugleich Verwaltungsbehörde für das Amt Grevesmühlen-Land
mit den Gemeinden Bernstorf, Gägelow, Plüschow, Roggenstorf, Rüting, Stepenitztal, Testorf-Steinfort, Upahl, Warnow

 

Mo

30

Jan

2017

Auftaktveranstaltung der Grevesmühlner Bibliothek

In der Stadtbibliothek Grevesmühlen findet am Dienstag, dem 7. Februar 2017 um 19 Uhr, die Auftaktveranstaltung des Jahresprogramms statt.
Die Autorin und Initiatorin des Rosenparks Gut Gross Siemen Edda Schütte liest aus ihrem 2009 bei Demmler erschienenen Buch:

„Die Rose in Mecklenburg“.

Das Publikum ist eingeladen, mehr über die Geschichte der Rose in botanischer und kultureller Hinsicht sowie über die Veränderung der herzoglichen Gartenanlagen von Mecklenburg kennenzulernen. In dieser winterlichen Jahreszeit  möchte die Bibliothek ihren Gästen das Vergnügen bereiten, sich literarisch voller Vorfreude auf die kommende Gartensaison zu nähern.

Der Eintritt ist frei.

 

Mo

30

Jan

2017

Der Bürgermeister informiert:

Die Stadtverwaltung hatte im Hauptausschuss über das Submissionsergebnis der öffentlichen Ausschreibung für die Bauleistungen im Rahmen des Projektes „Mehrgenerationenspielplatz Bürgerwiese“ informiert.
Hierbei musste festgestellt werden, dass die reinen Baukosten lt. konkretem Kostenanschlag des günstigsten Anbieters über 400 T€ betragen wird.

Daraufhin ist im Hauptausschuss vereinbart worden, dass vor einer Beauftragung der Bauleistungen zunächst die Leistungsverzeichnisse nach weiteren Einsparungspotenzialen zu untersuchen sind und auch mit dem Fördermittelgeber Kontakt gesucht wird. Hier geht es insbesondere um die Fragestellung, ob die Mehrkosten gegenüber der Kostenberechnung auch zu 75 % gefördert würden. Hierzu findet am 01.02. in Schwerin ein Termin statt.

 

Erst hiernach  entscheidet der Hauptausschuss, ggf. in einer Sondersitzung, über das weitere Vorgehen.

 

Mi

25

Jan

2017

Winterferienspiele des Jugendzentrums Grevesmühlen

 

Hier findet ihr das Angebot des Jugendzentrums Grevesmühlen in der Zeit vom 07.02. bis 16.02.2017.


Für alle Informationen einfach in das Bild klicken.

Mo

23

Jan

2017

Händlerbewerbung für das 23. Stadtfest in Grevesmühlen

Foto: K. Lonkowski
Foto: K. Lonkowski

Auch wenn es noch nicht so aussieht, aber das Stadtfest 2017 kommt mit großen Schritten näher.

 

Am 17.06.2017 ist es wieder so weit und damit alles klappt bietet die Stadt Grevesmühlen den Händlern die Möglichkeit zur Anmeldung ihrer Teilnahme.

Die Anmeldung kann hier runtergeladen werden!

Do

19

Jan

2017

Achtung! Halteverbot wegen geänderte Kehrzeiten

Foto: M. Begemann
Foto: M. Begemann

Aufmerksamen Autofahrenrn sind sicherlich die neuen Schilder im Richtungsverkehr  mit dem absoluten Halteverbot am Karl-Liebknecht-Platz ( Mittwoch von 9 bis 11 Uhr), der Goehtestraße ( Montag von 7 bis 8.30Uhr) und der Rudolf-Breitscheid-Straße (Mittwoch von 9 bis 10 Uhr) gegenüber dem DRK aufgefallen.


Bitte die geänderten Kehrzeiten beachten.

Mi

18

Jan

2017

Ausschreibung: Reisestipendien für bildende KünstlerInnen aus Mecklenburg-Vorpommern 2017

Das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow vergibt im Jahr 2017 fünf dreimonatige Arbeitsstipendien für internationale bildende Künstler*innen für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2017. Das Stipendium ist an einen Arbeitsaufenthalt während dieser Zeit im Schloss Plüschow gebunden und ist weltweit ausgeschrieben. Vergeben werden die Stipendien durch die Fachjury des Künstlerhauses. Im Schloss befinden sich fünf Gastateliers in der Größe von ca. 80 –100 qm, die jeweils aus einem Arbeits- und einem Wohnraum bestehen. Für die Arbeit der Künstlerinnen und Künstler steht außerdem eine Radierwerkstatt zur Verfügung. Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich 1.000,- Euro, abzüglich der Energie- und Telefonkosten.

 

Die Ausschreibungsunterlagen können unter www.plueschow.de heruntergeladen werden. Bewerbungen müssen bis zum 17. April 2017 auf dem Postwege eingegangen sein.

Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow
23936 Plüschow, Am Park 6, Germany
Tel. +49(0)3841-61740

So

15

Jan

2017

Spielplatz Bürgerwiese - Dank an alle Spender

Foto: Jana Franke
Foto: Jana Franke

Die Spendenaktion 2016 zu Gunsten der Sanierung des Spielplatzes auf unserer Bürgerwiese hat ein super Ergebnis gebracht:
17.630,50 € Gesamteinzahlungen, davon 11.235,50 € aus der OZ-Aktion.

Wir danken allen Spendern für Ihren Beitrag und freuen uns, wenn im Sommer zur Eröffnung der Spielanlage das Ergebnis präsentiert werden kann.

Lars Prahler

 

Sa

14

Jan

2017

Vollsperrung der Straße in der Ortslage Wölschendorf

Foto: K. Lonkowski
Foto: K. Lonkowski

Auf Grund von umfangreichen Straßenbau- und Entwässerungsarbeiten in der Ortslage Wölschendorf müssen alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere in den kommenden 10 Wochen, mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Die Ortslage Wölschendorf wird für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Ausweichstrecken über Rehna bzw. Grieben und Börzow nach Grevesmühlen sind gegeben.

Der Schülertransport zur Bushaltestelle Strohkirchen ist abgesichert. 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, sich darauf einzustellen.

Beginn der Arbeiten: 22.09.2016

Geplantes Ende:        28.02.2017

Stadt Grevesmühlen

GB Bauamt - SG Tiefbau / Umwelt

Sa

14

Jan

2017

Gemeinde Roggenstorf - Tannenbaum verbrennen

Die Gemeinde Roggenstorf lädt ihre Einwohner zum Tannenbaum verbrenne, am 14.01.2017, ein.
Bei einem " klick" in das Bild gibts alle Informationen in groß.

Mi

04

Jan

2017

Fahrt zum Erinnerungsort Vertriebenenlager in Questin

Die Stadt Grevesmühlen bietet für ehemalige Bewohner des Vertriebenen- und Flüchtlingslagers im Questiner Wald (1945-1948), deren Angehörige oder interessierte Einwohner eine Busfahrt zum Standort dieses Lagers an.
Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes mit dem Wahlpflichtkurs Geschichte am Gymnasium am Tannenberg wird am 04. Januar 2017, um 13:30 Uhrdie Infotafel zur Geschichte des Lagers vorgestellt.
Für alle interessierten Einwohner besteht vor Ort die Möglichkeit, mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen, die Erinnerungen an Flucht und Vertreibung auszutauschen oder in Ruhe jener schwierigen Zeit zu gedenken. 

 

Die Teilnahme an der Fahrt ist kostenlos.
Eine telefonische Anmeldung in der Stadtinformation Grevesmühlen, Telefon 03881 723 222, ist jedoch erforderlich.
Fahrtzeiten des Busses:
Abfahrt Schule am Wasserturm:          12:55 Uhr
Abfahrt Lustgarten:                                13:00 Uhr
Abfahrt Gymnasium:                              13:15 Uhr
Rückfahrt Questiner Wald:           etwa 14:30 Uhr

 

Ausstieg am Gymnasium, Lustgarten und an der Schule am Wasserturm möglich.                                                                                                                                

 

Mi

28

Dez

2016

21. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

Am 28. Dezember trifft sich die Grevesmühlener Fußballelite zur Stadtmeisterschaft im Hallenfußball.

 

Die Mannschaften des Grevesmühlener FC, von Fortuna, des SV Blau-Weiß und des SV 77 Grevesmühlen tragen das traditionsreiche Championat zum 21. Mal aus.

 

Der Titelverteidiger ist Fortuna Grevesmühlen.

 

Anstoß zum ersten Spiel in der Mehrzweckhalle ist um 17:00 Uhr.

 

Do

22

Dez

2016

Litfaßsäule vor dem Pressehaus in Grevesmühlen

Foto: K. Lonkowski
Foto: K. Lonkowski

Hier steht sie nun kurz vor ihrer Vollendung, die neue Litfaßsäule vor dem Oz-Pressehaus der Stadt Grevesmühlen.

Nachdem vor 25 Jahren die letzte Litfaßsäule aus dem Stadtbild verschwunden war, findet hier ein ganz besonderes Exenplar seinen Platz.

 

Sie bietet neben der aktuelle Ausgabe der Ostsee-Zeitung auch Platz für Informationen der Vereine und Verbände der Stadt Grevesmühlen.

Mi

21

Dez

2016

Bilder vom "WeinaXmagd" der Gemeinde Roggenstorf

Die Gemeinde Roggenstorf lud
alle
Einwohner der Gemeinde zum gemütlichen Beisammensein am 17.12.2016, ab 15 Uhr, in das

Luise-Reuter-Haus
ein.

Wie man an den Fotos von Herrn Udo Suhrbier erkennen kann, eine rundum gelungene Sache!

mehr lesen

Di

20

Dez

2016

55. Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg

R-P-W_Bek._55_VV_20.12.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.4 KB

Mi

07

Dez

2016

Einladung zur Rentnerweihnachtsfeier

Foto: K. Lonkowski
Foto: K. Lonkowski

Die Gemeinde Stepenitztal lädt alle Senioren der Ortsteile Gostorf, Börzow, Teschow und Bonnhagen zur Seniorenweihnachtsfeier am

 

Mittwoch, dem 07. Dezember 2016

 

in das „Dörphus“ in Börzow ein.

Beginn: 15.00 Uhr

 

Alle Rentner, Invalidenrentner und Vorruheständler sind herzlich eingeladen und können sich bei Kaffee und Kuchen und einem kleinen Programm auf das Weihnachtsfest einstimmen.

gez. K o t h

 

Bürgermeister

 

Anmeldungen bis 05.12.2016
bei
Frau G. Tritt in Börzow (7599666) und Frau M. Kläve in Gostorf (711738)

Sa

03

Dez

2016

Die Weihnachtzeit wirft ihren Schatten voraus...

Foto. K. Lonkowski
Foto. K. Lonkowski

Mit dem aufstellen des Weihnachtsbauemes auf dem Marktplatz der Stadt Grevesmühlen beginnt, wie im jeden Jahr die Vorweihnachtszeit, nun auch offiziell.
Die Edeltanne, von Bewohnern des Grevesmühlener Bleicherberg gestiftet, wird den Markt in den kommenden Wochen in weihnachtlicher Stimmung beleuchten.

Quicklinks




Hier gibt es die Grevesmühlen App

zum Download:


Verwaltungsgemeinschaft

Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

Rathausplatz 1

23936 Grevesmühlen

Tel.: 03881/723-0

Fax.: 03881/723-111

E-Mail: info@grevesmuehlen.de

De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

Internet: www.grevesmuehlen.de

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von

09-12 Uhr

Dienstag von 13 - 15 Uhr

Donnerstag von 13 - 18 Uhr

Montag und Freitag geschlossen
Achtung! Andere
Öffnungszeiten der Stadtinformation