Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

    „Die Tischreden der Katharina Luther“

    Foto: http://www.katharinas-tischreden.de
    Foto: http://www.katharinas-tischreden.de

    Der Förderverein zur Erhaltung der Kirche Friedrichshagen e.V. und die Ev. Kirchengemeinde Gressow-Friedrichshagen laden zu einem Kammerspiel

    „Die Tischreden der Katharina Luther“

    am Freitag, dem 19. Mai 2017 um 19.00 Uhr

    in die Kirche Friedrichshagen
    herzlich ein.

     

    Besondere Jubiläen fordern besondere Aufmerksamkeit! Der große Reformator Martin Luther nagelte am 31.10.1517 seine 95 Thesen an das Wittenberger Kirchentor – und seine Ansichten veränderten die Welt. Im Rahmen der Lutherdekade wird und wurde sein Leben und Wirken vielseitig dokumentiert, analysiert und publiziert. Es beschäftigt auch zahlreiche Kunst- und Kulturschaffende und ist Inhalt zahlreicher künstlerischer und kultureller Projekte. 

    Mit dem Kammerspiel „Die Tischreden der Katharina Luther“ dürfen sich die Zuschauer auf eine außergewöhnliche literarische Darbietung freuen. Die Berliner Schauspielerin Elisabeth Haug schlüpft in die Rolle der ehemaligen Nonne Katharina von Bora. Als gebildete und des Lateins verständige Ehefrau von Martin Luther stellt sie selbstbewusst und feinsinnig ihre weibliche Sicht auf das Zeitgeschehen dar.

    Dabei zeigt die lebenskluge Partnerin des großen Reformators eine natürliche Geistigkeit und tiefe weibliche Urteilskraft, wenn sie über Armut, Gehorsam oder das Werk ihres Mannes sinniert.

    Das besondere Kammerspiel ‘Die Tischreden der Katharina Luther’ basiert auf dem Buch “Wenn Du geredet hättest Desdemona – Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen“ von Christine Brückner.

     

    Der Gitarrist Jacob David Pampuch umrahmt die Aufführung mit Gitarrenklängen.

    Die Gäste dürfen sich auf einen kurzweiligen Abend!

    Der Eintritt ist frei, jedoch bitten die Veranstalter um Spenden zur Deckung der Kosten

    Der Förderverein bedankt sich für die freundliche Unterstützung des Landkreises Nordwestmecklenburg, Sachgebiet Kultur, der Gemeinde Plüschow und der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

    Quicklinks




    Hier gibt es die Grevesmühlen App

    zum Download:


    Verwaltungsgemeinschaft

    Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

    Rathausplatz 1

    23936 Grevesmühlen

    Tel.: 03881/723-0

    Fax.: 03881/723-111

    E-Mail: info@grevesmuehlen.de

    De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

    Internet: www.grevesmuehlen.de

    • Öffnungszeiten der Verwaltung:

    Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von

    09-12 Uhr

    Dienstag von 13 - 15 Uhr

    Donnerstag von 13 - 18 Uhr

    Montag und Freitag geschlossen
    Achtung! Andere
    Öffnungszeiten der Stadtinformation