Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen-Land

    Heimatverbundenheit mit Geburt – Stadt Grevesmühlen verschenkt Plüschkrähen für Neugeborene und neu angemeldete Kinder

    Foto: K. Lonkowski
    Foto: K. Lonkowski

    Die Krähensage, warum Grevesmühlen  Kreihnsdörp heißt, ist wohl allen Grevesmühlener Bürgern ein Begriff.
    Ob im Karneval, auf dem Stadtfest oder als Bestandteil des Schullehrplans:
    Oft gibt es für jeden einen Berührungspunkt mit der alten Krähensage, die vom typischen Umgang unserer Vorfahren mit alltäglichen Problemen und der Schläue des schwarzen Vogels erzählt.

     

     

    Jetzt gibt es dieses Stück Heimatgeschichte mit Geburt.
    Nach Anmeldung in unserem Bürgerbüro versendet der Bürgermeister einen kleinen  Gruß an den Neubürger mitsamt einer Plüschkrähe.
    Darüber hinaus hat das Bürgerbüro dieses Geschenk auch für neu angemeldete Grevesmühlener Kleinkinder parat.
    „Verbundenheit mit Grevesmühlen wächst ab dem ersten Tag. Und dass die Stadt, in der man geboren ist, Heimat ist und bleibt, steht außer Frage. Mit dieser kleinen Geste wollen wir allen Kindern etwas Bleibendes für ihren Lebensweg mit auf den Weg geben.“

     

    Finanziert werden die Krähen aus dem Repräsentationsfonds des Bürgermeisters

     

    Quicklinks




    Hier gibt es die Grevesmühlen App

    zum Download:


    Verwaltungsgemeinschaft

    Stadt Grevesmühlen und Amt Grevesmühlen Land

    Rathausplatz 1

    23936 Grevesmühlen

    Tel.: 03881/723-0

    Fax.: 03881/723-111

    E-Mail: info@grevesmuehlen.de

    De-Mail: poststelle@grevesmuehlen.de-mail.de

    Internet: www.grevesmuehlen.de

    • Öffnungszeiten der Verwaltung:

    Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
    von 09 - 12 Uhr

    Dienstag von 13 - 15 Uhr

    Donnerstag von 13 - 18 Uhr

    Montag und Freitag geschlossen
    Achtung! Andere
    Öffnungszeiten der Stadtinformation